Termine

​ZDF "planet e."

Die Insektenretter

 

Ein Film von Andreas Ewels (Erstausstrahlung am 1.3.2020 im ZDF)

 

Insektensterben ist ein Dauerthema. Doch weder über die genauen Zahlen, die Ursachen, noch über Lösungen herrscht Einigkeit. Die Wissenschaft sucht fieberhaft nach belastbaren Ergebnissen.
 

Im Fokus der Ursachenforschung stehen besonders die Chemiekonzerne und die Landwirtschaft.

Zu Recht? "planet e." bekommt exklusive Einblicke in die Labore der Pestizidhersteller und spricht mit landwirtschaftlichen Rebellen.

Infos zur Produktion:

Wer unsere Naturdokumentation „Unsere Alb“ schon gesehen hat, wird die eine oder andere Szene vielleicht wiedererkennen. Naturfilmer Marco Ruppert hat dem ZDF u.a. Aufnahmen des hellen und dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings für diese Folge der Sendereihe "planet e." zur Verfügung gestellt.

 

Die seltenen Schmetterlinge stehen leider wie viele andere Insekten auf der Roten Liste und sind stark vom Aussterben bedroht.

planet e. "Die Insektenretter"

Buch und Regie: Andreas Ewels

Kamera: Stefan Pohl / Aris Bibudis / Lennart Schweizer

Tierfilm: Stephan Schulz / Robin Jähne / Marco Ruppert

Schnitt: Christian Herold / Stefan Pohl

Redaktion: Mark Hugo

Leitung der Sendung: Volker Angres

​Im Kino

Unsere Alb

Derzeit keine Vorstellungen